Architektur

Architektur hat mich schon immer fasziniert. Sowohl klassische als auch moderne. Wenn man in der Schule noch mit sogenannten „klassischen Bildungsidealen“ beglückt worden ist, kommt man wohl nicht drum herum. Ansonsten vielleicht auch nicht. Und wenn Architektur unser Leben nicht bereichern würde, dann würden wir heute wahrscheinlich alle in quadratisch-praktisch-guten Wohncontainern leben.

Mich reizt Architektur als fotografisches Thema heute vor allem im Finden von Mustern: Seien es die perfekt symmetrischen Gewölbebögen einer gotischen Kathedrale, der elegante Schwung einer Brücke oder die gar nicht so perfekte Kreisform einer antiken Rundkirche in Kroatien.archi_innenhof

Ein Kommentar

  1. Silke
    24. Juni 2015
    Antworten

    Wow, tolle Bilder – gutes Auge!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.